News
11.08.2018 17:00 | von Lamy

 

Im Juli verleiht der game – Verband der deutschen Games-Branche zwei Sales-Award-Auszeichnungen für besondere Verkaufserfolge. Zum einen ist es dem Open-World-Spiel „Far Cry 5“ im vergangenen Monat gelungen, die Hürde von 500.000 verkauften Spielen zu überwinden. Das im Herzen von Montana angesiedelte Action-Adventure erhält hierfür den game Sales Award Sonderpreis. Darüber hinaus konnte „Detroit: Become Human“ die Marke von 100.000 verkauften Titeln hinter sich lassen. Das im Detroit der Zukunft spielende Action-Adventure um die Androiden Kara, Connor und Markus erhält hierfür den game Sales Award in Gold.

 

Far Cry 5

 

Im Juli 2018 geht damit ein game Sales Award Sonderpreis an:

  • Far Cry 5 (Ubisoft Montreal/Ubisoft) erschienen für die Plattformen PlayStation 4, Xbox One und PC

 

Ein game Sales Award in Gold geht an:

  • Detroit: Become Human (Quantic Dream/Sony Interactive Entertainment) erschienen für die PlayStation 4