Iris.Fall: Neuer Termin für Indie-Abenteuer angekündigt

Iris.Fall: Neuer Termin für Indie-Abenteuer angekündigt

Publisher Zodiac Interactive und die Entwickler von NEXT Studio haben einen neuen Release-Termin für ihr kommendes Spiel Iris.Fall bekanntgegeben. Dieser hat sich nun von November auf den 7. Dezember 2018 verschoben, dann wird das Indie-Abenteuer bei  Steam veröffentlicht. Glücklicherweise kommt diese Nachricht zusammen mit einem neuen Trailer, der die einzigartige Mechanik und Ästhetik im Detail präsentiert.

Der Trailer zeigt die schöne Mischung von Iris.Fall, das 2D- und 3D-Gameplay sowie seine dunklen Visuals stimmungsvoll kombiniert. Das Spiel verfügt über eine Mechanik, die es Spielern in der Rolle von Iris ermöglicht, zwischen zwei Schatten- und Lichtwelten zu wechseln, während sie von einer mysteriösen Katze durch ein heruntergekommenes Theater geführt werden. Die Umgebungen stecken voller Rätsel, die sich sowohl über den physischen als auch über den Schattenbereich erstrecken. Diese Herausforderungen lassen den Spieler sorgfältig überlegen, wie die beiden Welten miteinander interagieren sollten, um Fortschritte zu erzielen.

Die Verschiebung des Veröffentlichungsdatums bringt dem Studio mehr Zeit, das Endprodukt zu verbessern und zu optimieren, um dem ausgezeichneten Hintergrund des Entwicklers gerecht zu werden. NEXT Studio fühlt sich dazu verpflichtet, dem Spieler ein immersives und fesselndes Erlebnis zu bieten. Die zusätzliche Zeit für das Projekt wird dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen und Iris.Fall zu einem Release zu machen, der sowohl den Standards der Spieler und des Studios entspricht.

Iris.Fall wird von NEXT Studio entwickelt, dem Schöpfer des mehrfach preisgekrönten Puzzles Death Coming und von Zodiac Interactive veröffentlicht. Das Spiel wird am 7. Dezember 2018 auf Steam für PC erscheinen.

Die Kommentare sind geschloßen.