Fitness Boxing: Runter vom Sofa – rein in den Ring

Fitness Boxing: Runter vom Sofa – rein in den Ring

Linker Haken, rechter Haken, tänzeln, ausweichen, in Deckung gehen – Boxen hält ganz schön in Bewegung. In Fitness Boxing, das am 21. Dezember exklusiv für Nintendo Switcherscheint, können Nintendo-Fans und Sportbegeisterte jetzt ein schweißtreibendes und unterhaltsames Box-Training absolvieren. Das Spiel nutzt die integrierte Bewegungssteuerung der Joy-Con um den ganzen Körper ordentlich auf Trab zu halten. Weitere Trainingsgeräte sind dazu nicht nötig. Wer zunächst einmal ein Probetraining absolvieren möchte, findet dazu den richtigen Sparringspartner im Nintendo eShop: Dort steht ab sofort eine kostenlose Demo-Version von Fitness Boxing bereit. Und natürlich kann man den neuen Titel dort auch gleich vorbestellen.

Während des Box-Workouts ertönen zudem die Instrumentalversionen beliebter Pop-Songs – denn mit der richtigen Musik geht bekanntlich alles leichter von der Hand. Darüber hinaus bietet die Vollversion von Fitness Boxing einen Mehrspieler-Modus, in dem sich zwei Freunde oder Familienmitglieder zusammentun können. Beide trainieren dann entweder gemeinsam oder sie liefern sich einen Übungskampf im Boxring, indem jeder einen der Joy-Con in die Hand nimmt. Im TV-Modus funktioniert die Nintendo Switch das eigene Wohnzimmer in ein Boxstudio um. Im Tisch-Modus ermöglicht es die mobile TV-Konsole aber auch, im Freien oder unterwegs zu trainieren.

Für alle Sportsfreunde unter den Nintendo-Fans heißt es also spätestens ab 21. Dezember: Runter von der Couch, rein in den Ring – und vorher schon einmal kräftig üben mit der Demo-Version von Fitness Boxing.

Die Kommentare sind geschloßen.