Game Sales Awards: Die erfolgreichsten Computer- und Videospiele im Dezember 2018

Game Sales Awards: Die erfolgreichsten Computer- und Videospiele im Dezember 2018

Krönender Jahresabschluss: Im Dezember kann der game – Verband der deutschen Games-Branche nochmals sieben seiner game Sales Awards für besonders verkaufsstarke Computer- und Videospiele vergeben. So ist es im vergangenen Monat sowohl dem First-Person-Shooter „Battlefield V” als auch dem Jump’n’Run „Spyro Reignited Trilogy”, dem farbenfrohen Beat ’em up „Super Smash Bros. Ultimate“ sowie den zwei Rollenspielen „Pokémon: Let’s Go, Evoli!” und „Pokémon: Let’s Go, Pikachu!” gelungen, die Marke von 200.000 verkauften Spielen zu knacken. Für diesen Verkaufserfolg erhalten die Titel jeweils einen game Sales Award in Platin. Darüber hinaus konnten die beiden Rennspielen „F1 2018“ und „Forza Horizon 4“ im Dezember die Hürde von 100.000 verkauften Spielen überwinden. Beide Titel werden hierfür mit einem game Sales Award in Gold ausgezeichnet.


Im Dezember 2018 geht damit ein game Sales Award in Platin an:

  • Battlefield V (EA Dice/Electronic Arts) erschienen für die Plattformen PlayStation 4, Xbox One und PC
  • Pokémon: Let’s Go, Evoli! (Game Freak/Nintendo) erschienen für Nintendo Switch
  • Pokémon: Let’s Go, Pikachu! (Game Freak/Nintendo) erschienen für Nintendo Switch
  • Spyro Reignited Trilogy (Toys for Bob/Activision) erschienen für die Plattformen PlayStation 4 und Xbox One
  • Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo/Nintendo) erschienen für Nintendo Switch


Ein game Sales Award in Gold geht jeweils an:

  • F1 2018 (Codemasters/Codemasters) erschienen für die Plattformen PlayStation 4, Xbox One und PC
  • Forza Horizon 4 (Playground Games/Microsoft Studios) erschienen für die Plattformen Xbox One und PC
Die Kommentare sind geschloßen.