Left Alive: Video zu den Aufnahmen des Soundtracks in den Abbey Road Studios

Left Alive: Video zu den Aufnahmen des Soundtracks in den Abbey Road Studios

Square Enix enthüllt heute ein brandneues Video zu Left Alive, das die kreativen Köpfe hinter dem Soundtrack bei den Aufnahmen für das kommende Survival-Action-Abenteuer zeigt.


Der Trailer zeigt den Komponisten Hidenori Iwasaki (Front Mission Reihe) bei seiner Arbeit mit den langjährigen Fernseh- und Film-Soundtrack-Experten Shinnosuke Miyazawa (“007 Spectre”, “Findet Dorie”) und Jordan Seigel (“Ant-Man and the Wasp”) in den weltberühmten Abbey Road Studios in London. Mit ihrer gemeinsamen Erfahrung in verschiedenen Unterhaltungsbranchen garantieren diese Künstler einen emotionalen, aufregenden und dynamischen Soundtrack, der Left Alive noch mehr Spannung und Dramatik verleiht.

Zu Left Alive wird eine limitierte “Mech Edition” zum Preis von 159,99 Euro exklusiv im Square Enix Online Store angeboten. Diese Sammlerversion enthält den DLC „Survival Pack“, ein 80-seitiges Artbook im Hardcover-Format, ein exklusives Steelbook mit Mech-Designs von Yoji Shinkawa (Metal Gear Solid) und Takayuki Yanase sowie eine detaillierte Volk-Mech-Figur mit austauschbaren Accessoires und Waffen.

Left Alive erscheint am 5. März 2019 für die PlayStation 4 und den PC (STEAM). Wer die “Day One Edition” (inklusive zusätzlichem „Survival Pack“-DLC) des Spiels bei Gamestop vorbestellt, erhält ein kostenloses Steelbook im Mech-Design. 

Die Kommentare sind geschloßen.