GermanDevDays 2019: Anmeldeseite und erster Programmentwurf ab sofort online

GermanDevDays 2019: Anmeldeseite und erster Programmentwurf ab sofort online

Die Anmeldung zur größten deutschsprachigen Entwicklerkonferenz, der GDD – GermanDevDays 2019 in Frankfurt, ist ab sofortauf der offiziellen GDD-Webseite möglich. Auch das Programm, wenn auch noch mit einigen TBAs, ist jetzt online einsehbar. Die Konferenz findet in diesem Jahr am 28. und 29. Mai erneut im Saalbau Gallus statt.

Mehr als 40 Vorträge, 7 Podiumsdiskussionen, 8 Workshops, mehr als 60 Speaker und 12 Aussteller – die demnächst bekanntgegeben werden – sowie die Abendveranstaltung am 28. Mai bieten Spieleentwicklern, Branchenkennern, Studierenden und Besuchern einen entspannten Eventrahmen, um sich kennenzulernen, auszutauschen und Hands-On-Erfahrungen zu sammeln. Bitte beachten Sie, dass sich jeder, der Interesse hat, anmelden kann, später jedoch separat Einladungen zum Event per eMail verschickt werden. Somit berechtigt die Anmeldung nicht zur automatischen Teilnahme!

Für Studierende, Azubis, Lehrkörper und Dozenten ist die Konferenz kostenlos. Tickets für Business- und Privatbesucher kosten 149,00 Euro (zzgl. MwSt.), Workshops 10 Euro (zzgl. MwSt.).

Wir freuen uns sehr auf die bereits vierte GDD, die erneut in Frankfurt stattfinden wird“, so Stefan Marcinek, Organisator der Konferenz. “Leider ist die GDD immer noch nicht kostendeckend und bedingt durch den Umzug im letzten Jahr, bei gleichbleibenden Ticketpreisen, den jährlich steigenden Kosten sowie in diesem Jahr eine neue Partylocation, müssen wir leider im vierten Jahr die Preise für Businesstickets anheben, wobei es für Schüler, Azubis und Studenten weiterhin kostenlos ist!“, so Marcinek weiter.

Die Kommentare sind geschloßen.