Kunai: Neues Gameplay-Video zeigt rasante Action

Kunai: Neues Gameplay-Video zeigt rasante Action

Publisher The Arcade Crew und Entwickler TurtleBlaze gaben heute bekannt, dass das bezaubernde, aber tödliche Kunai Anfang 2020 dieses Jahres auf PC und Switch gar wunderschönen Schaden anrichten wird. Die Fans können nun einen Blick auf die verschiedenen Waffen und Bewegungen werfen, die ihnen zur Verfügung stehen, während sie sich durch eine höllische, aber ästhetisch ansprechende Kriegslandschaft schneiden und stechen.


Kunai ist ein Abenteuer, das am besten durch einen Ninja-Level-Parkour erforscht und eigentlich nur mit rasiermesserscharfen Kampfreflexen überlebt wird. Kunai ist eine wahre Freude für Krieger, bei der die Spieler genügend Möglichkeiten haben, Feinde auf Metallreste zu reduzieren, während sie an Seilen über Abgründe schwingen, Wände zu hohen Zielen erklimmen und auf ahnungslose Opfer treffen.

In Kunai bringen die Spieler den schnellen Tod in Form von Tabby, ein emotionaler, tablet-gesteuerter Held, der von der Seele eines alten Kriegers erfüllt wird. Tabby wird wiederbelebt und neu gestartet – inmitten eines futuristischen Krieges zwischen KI-Robotern, der gewaltig schief gelaufen ist. Die Menschheit steht am Rande des Aussterbens, dank der verpfuschten KI-Kreation eines berühmten Erfinders, und Tabby macht sich nun daran, die Dinge zu lösen, wie es jeder tragbare elektronische Kriegerhybrid tun würde: mit einer Menge Gewalt.

Mit vertikalem und horizontalem Design, das darauf abzielt, Spieler auf Trab zu halten, ist das Navigieren in der schnelllebigen Welt von Kunai einnehmend, herausfordernd und immens belohnend. Bösewichte zu zerschnippeln und mit Tabby durch Kunais weitläufige Welt zu schweben, ist stets eine freudige Reise – und die gnadenlosen Bosse des Landes in absoluten Showdowns zu überwältigen, fühlt sich überaus befriedigend an.

Die Kommentare sind geschloßen.