Final Fantasy XIV: Erste Details zu Patch 5.2

Final Fantasy XIV: Erste Details zu Patch 5.2

Das MMORPG Final Fantasy XIV Online hat nun über 18 Millionen registrierte Spieler weltweit, während zudem die ersten Details für Patch 5.2 enthüllt wurden.

Als Teil der Übertragung des 56. Brief des Produzenten LIVE präsentierte Produzent und Direktor Naoki Yoshida des Weiteren eine neue Reihe an weltweiten Final Fantasy XIV Fan Festivals in 2020-2021, das bald erhältliche Final Fantasy XIV: Shadowbringers Artbook und die nächste Gratis-Login-Aktion.

Patch 5.2, genannt „Echoes of a Fallen Star“, ist das nächste große Update für die preisgekrönte Erweiterung Shadowbringers und wird eine Vielzahl neuer Inhalte bieten:

  • Neue Aufträge des Hauptszenarios – Die vielgepriesene Erzählung von Shadowbringers wird fortgeführt, in welcher der Krieger der Dunkelheit und die Mitglieder des Bundes der Morgenröte weiterhin die Geheimnisse der ersten Splitterwelt aufdecken.
  • Neue Auftragsserie zur Verbesserung von Ausrüstung – Diese neue Auftragsserie wird ab Patch 5.2 regelmäßig aktualisiert und erlaubt es Spielern, neue mächtige Ausrüstung zu erlangen, während sie mehr über die Heimat der Hrothgar, die Bozja-Zitadelle, herausfinden.
  • Neue Prüfung: „Die Rubin-Waffe“ – Spieler können die Rubin-Waffe in normaler sowie schwerer Version herausfordern.
  • Neue Aufträge der „Chroniken der neuen Ära“ – Entdecke die Geschichte der neuen Waffenserie.
  • Neuer Raid „Eden’s Verse“ – Das zweite Kapitel in der „Eden“ Raid-Serie wird herausfordernde neue Kämpfe in normaler und schwieriger Ausführung mit sich bringen.
  • Neues vom Wiederaufbau Ishgards – Die nächste Aktualisierung des Projekts für Sammler und Handwerker wird neue Inhalte im Diadem exklusiv für Sammler, neue hochstufige Herausforderungen für Handwerker, ein neues Wertungssystem und vieles mehr einführen.
  • Neue Aufträge der Wilden Stämme – Die Qitari werden neue Aufträge für Sammlerklassen anbieten.
  • Neuer Dungeon: „Anamnesis Anyder“ – Diese neue Herausforderung kann zusammen mit anderen Abenteurern oder mit einer Gruppe von NPCs dank des Seite-an-Seite-Systems in Angriff genommen werden.
  • Änderungen an Jobs, Anpassungen der PvP-Kommandos, Updates für Neues Spiel+, zahlreiche Neuerungen für Handwerker und Sammler und mehr
  • Zusätzlich wurde das erste Artbook von Final Fantasy XIV: Shadowbringers „The Art of Reflection – Histories Forsaken-“ vorgestellt, was jetzt vorbestellbar ist. Planmäßig veröffentlicht im Mai 2020, wird dieses wunderschöne, übergroße und farbenfrohe Artbook hunderte Seiten an Illustrationen zur Schau stellen und wird zudem einen Bonuscode enthalten, der gegen den Begleiter im Spiel „Dulia-Chai Puppe“ eingelöst werden kann.


Eine bevorstehende Serie an weltweiten Final Fantasy XIV Fan Festivals in 2020-2021 wurde außerdem angekündigt, mit bestätigten Veranstaltungen in Nordamerika, Europa und Japan. Weitere Details werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Angefangen von heute bis zum 14. Januar werden Spieler von Final Fantasy XIV Online, die nicht über ein aktives Abonnement verfügen, dazu eingeladen, in dieser Festzeit zurückzukehren, um dank der besonderen Gratis-Login-Aktion fünf Tage in Folge (bis zu 120 Stunden) kostenlose Spielzeit auszukosten. Mehr Informationen können hier eingesehen werden.

Die Kommentare sind geschlossen.