Orbital Bullet im Early Access erschienen

Orbital Bullet im Early Access erschienen

Publisher Assemble Entertainment und Entwickler SmokeStab veröffentlichen heute das 360° Rogue-lite Orbital Bullet im Early Access für Windows-PC auf Steam für 12,99€. Im Early Access Release-Trailer wird der noch nie zuvor gezeigte Wasserplanet enthüllt mitsamt neuen Gegnertypen, Waffen, Endbossen, Skills und Features. Orbital Bullet ist ein Rogue-lite-Action-Platformer mit einem einzigartigen Twist: Alle Level sind kreisförmig. Jede Bewegung und jeder Schuss erfolgen in einer 360°-Perspektive. Mithilfe von Skills, Upgrades und schweren Waffen dürfen sich Shooter-Fans durch unzählige prozedural generierte Planeten kämpfen. Zusätzlich gewährt Assemble zum Release einen Launch-Discount von 10%. Außerdem startet Assemble Entertainment heute um 19 Uhr einen exklusiven Publisher-Sale auf Steam. Während dieses Verkaufs sind fast alle Assemble-Spiele stark reduziert!

Passend zum neu erschienenen Wasserplaneten haben sich Assemble und SmokeStab mit Ocean Cleanup zusammengetan und eine spezielle Save The World-Edition auf Steam für 22,99€ veröffentlicht. Diese beinhaltet den offiziellen Soundtrack und bei jeder verkauften Save The World-Edition von Orbital Bullet gehen 10% der Assemble-Einnahmen an Ocean Cleanup. Mit Orbital Bullet hat Assemble bereits die fünfte Save The World-Editions auf Steam herausgebracht, die verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen unterstützen. 

Das innovative 360° Rogue-lite hat bereits mehrere Preise abgeräumt, u.a. in der Kategorie “Bestes Konzept mit Prototyp” beim GermanDevDays Award 2019 oder den zweiten Platz in der Kategorie “Nachwuchspreis Prototyp” beim Deutschen Entwicklerpreis 2019. Auch international hat der Titel bereits auf sich aufmerksam gemacht und wurde u.a. für den bekannten IGF Award als “Best Student Game” im Rahmen der GDC 2020 nominiert.

Kommentare sind geschlossen.