War of the Visions: Final Fantasy Brave Exvius kooperiert mit Persona 5 Royal

War of the Visions: Final Fantasy Brave Exvius kooperiert mit Persona 5 Royal

Square Enix freut sich bekannt zu geben, dass es einen zeitlich begrenzten Persona 5 Royal Event im erfolgreichen Taktik-RPG War of the Visions: Final Fantasy Brave Exvius geben wird, das weltweit von mehr als 21 Millionen Fans heruntergeladen wurde. Ab sofort bis zum 31. Mai können Spieler*innen zur Feier des Events neue Einheiten aus Persona 5 Royal beschwören – darunter Joker, Queen und Violet – sowie zeitlich begrenzte Visionskarten sammeln. Darüber hinaus lässt sich die Einheit Queen kostenlos freischalten, wenn Spieler*innen sich während des Events einloggen.

Zu den neuen Inhalten, die im Rahmen des Persona 5 Royal-Kollaborations-Events erscheinen, gehören:

Joker (UR)-Einheit – Joker ist eine ultra-seltene (UR)-Dunkelheit mit Hauptberuf Wildcard und den Nebenberufen Nachtklinge und Schütze. Durch Jokers „Kampfpistole“-Fertigkeit erhöhen Spieler*innen ihre Verteidigungsdurchdringungsrate für drei Runden, wodurch sie Zielen innerhalb ihrer Reichweite große Mengen an Schaden zufügen können. Die Fertigkeit „Todesschuss“ senkt die gegnerische Verteidigung für drei Runden, und die Fertigkeit „Wir müssen überleben!“ gewährt Verbündeten und Joker selbst Schutz, um den eingehenden Schaden zu verringern.


Queen (UR)-Einheit – Die Queen ist eine Blitzschlag-UR-Einheit mit dem Hauptberuf Priesterin und Nebenberufen Schütze und Faustkämpfer. Mit der Fähigkeit „Atomwaffe“ können Spieler*innen den Blitzwiderstand eines Gegners senken und sich selbst drei Runden lang mit „Eile“ ausstatten, um dann Schaden basierend auf dem Magiewert des Widersachers zu verursachen. Ihre Fertigkeit „Mafreidyne“ zerstört alle schadensmindernden Barrieren innerhalb der Reichweite und fügt dann Schaden auf der Grundlage des Magiewertes des Gegners zu, während „Marakukaja“ den Flächenangriffswiderstand von Verbündeten und den eigenen Angriffs-/Magiewert von Queen drei Runden lang erhöht.


Violet (UR) Einheit – Violet ist eine Licht UR-Einheit mit dem Hauptberuf Faith und den Nebenberufen Duellant und Schütze. Spieler*innen können ihren Limit Burst „Schwerttanz“ mit einer hohen Chance auf einen kritischen Treffer einsetzen, um einem Ziel drei aufeinanderfolgende Treffer zuzufügen. „Vorpalklinge“ reduziert AP bei einem kritischen Treffer und fügt Zielen in Reichweite gleichzeitig Schaden zu. Zusätzlich lässt sich noch ihre Fähigkeit „Wenn ich dürfte!“ einsetzen, um die Verteidigung eines Ziels zu senken und zwei Treffer mit einer Chance auf Lähmung für drei Runden zu verursachen.


Visionskarte „Weltverbesserung braucht Herz“ – Ab dem 4. Mai können Spieler*innen die Visionskarte „Weltverbesserung braucht Herz“ beschwören und ihrer Gruppe die Fähigkeit „Maneater“ verleihen. Diese gibt ihnen maximale HP für Einheiten des dunklen Typs auf der Maximalstufe sowie eine Erhöhung des dunklen Angriffs für Joker, eine Erhöhung von Angriff und Magie für Queen und eine Verstärkung des Hiebangriffs für Violet.


Visionskarte „Realitätsverneiner“ – Vom 11. bis 24. Mai können Spieler*innen die Visionskarte „Realitätsverneiner“ erwerben, indem sie am Kooperations-Raid teilnehmen. Mit ihr können sie die maximalen HP und die Widerstandsfähigkeit gegen Flächenangriffe erhöhen und gleichzeitig den Angriff für Einheiten vom Typ Blitz auf Maximalstufe verstärken.


War of the Visions: Final Fantasy Brave Exvius ist über den App Store, Google Play und den Amazon App Store erhältlich. Dieser Titel ist in Zusammenarbeit zwischen Square Enix und gumi Inc. (Entwickler des beliebten Brave Frontier) entstanden. Das Spiel ist in acht Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Chinesisch (traditionell), Koreanisch, Thai und Indonesisch.

Kommentare sind geschlossen.